Diskussionsforum /  Forenübersicht

Forum: BRP Italienisch

Haftungsausschluss: Bildungsportal.at haftet in der Eigenschaft als Diensteanbieter im Sinne des E-Commerce-Gesetzes nicht für die gespeicherten Informationen. Die im Forum veröffentlichten Äußerungen sind nicht die Meinung von bildungsportal.at.

_Sandy_ | 10.7.2007 | Antworten: 4 |
 
BRP Italienisch
Hallihallo! Ich würde gerne den Sprachenteil in italienisch machen (im Hinblick auf ein Romanistik Studium) Bis dato hab ich leider noch kein Institut gefunden, welches diese Sprache anbietet. Weiß von euch zufällig jemand etwas? Bin aus dem Bez. Baden südl von Wien. lg Sandy


Gast RIC | 10.7.2007 15:50 |
     
Wird schwierig
Wenn überhaupt, dann hast Du beim bfi eine Chance. Normalerweise wird der BRP-Italienisch-Kurs aber überall mangels Teilnehmern abgesagt - englisch ist halt leichter und beliebter.
Aber: Du könntest ja mit beliebigen Kursen Dein Italienisch so weit aufbessern, dass Du halbwegs flüssig über ein gegenwartsbezogenes Thema reden kannst. Du musst ohnehin 1 Prüfung an einer Schule ablegen und ich denke, dass es in Wien nicht schwierig ist eine Schule zu finden, die Dich in Italienisch prüft.

_Sandy_ | 10.7.2007 16:33 |
     
Au weh
Hallo nochmal!
Habe auch heute eine Mail an BFI geschickt. Leider gibts da wirklich nichts.
Sie hat mir geraten, wie auch du, die Prüfung an einer Schule abzulegen.
Ich muss sagen, meine Kenntnisse sind nicht gerade hoch. Hatte 1,5Jahre Italienisch in der Schule. Dh. mein Wissen beschränkt sich wirklich auf sehr grundlegende Dinge.
Ist es denn realistisch das mit div. Kursen zu schaffen?

lg Sandy

Gast RIC | 11.7.2007 19:45 |
     
Ist fraglich
Die Prüfung läuft so ab: es gibt eineigen Lernstoff, das sind halt so Themen, die zur Zeit anstehen, und auch Italienbezogene Themen. Die findest Du aber in jedem Italienisch-Schulbuch. Die Prüfung ist ein Gespräch in Italienisch. D.h. du musst Dich halt halbwegs flüssig unterhalten können. Grundsätzlich ist das schon mit anderen Kursen erlernbar, aber es hat schon einen Grund, dass 99% die Prüfung in Englisch ablegen.


Gast RIC | 11.7.2007 19:46 |
     
noch was
Ein weiteres Problem hast Du auch noch: Wenn du einmal in Italienisch angetreten bist, musst du es durchziehen. Ein wechsel auf Englisch ist meines Wissens nach nicht zulässig.

Zum Antworten bitte hier einloggen.
Keinen Benutzernamen reserviert?
Hier kostenlos registrieren!