Diskussionsforum /  Forenübersicht

Forum: Studienberechtigungsprüfung

Haftungsausschluss: Bildungsportal.at haftet in der Eigenschaft als Diensteanbieter im Sinne des E-Commerce-Gesetzes nicht für die gespeicherten Informationen. Die im Forum veröffentlichten Äußerungen sind nicht die Meinung von bildungsportal.at.

Gast skl | 14.8.2006 | Antworten: 2 |
 
Studienberechtigungsprüfung
Mir wurde bei einer Informationsveranstaltung gesagt, dass die Studienberechtigungsprüfung ein Auslaufmodell ist und ich die Berufsreifeprüfung machen soll (einfacher, weniger Prüfungen, besserer Abschluss usw.). Hat jemand die Studienberechtigungsprüfung gemacht und Erfahrungen damit? Würde mich über Antworten freuen! Danke!


Gast MCD | 22.8.2006 10:38 |
     
mach die BRP
außer du willst dich wirklich genau mit einem einzigen Studium verheiraten. Einzige Ausnahme sind vielleicht einzelne Fachhochschulen, die verlangen noch Zusatzprüfungen wenn du die BRP gemacht hast.
Der Aufwand steht aber sonst eigentlich nur bei der BRP dafür, die SBP ist ja eigentlich überhaupt kein Abschluss.

Gast TiM | 28.11.2006 10:20 |
     
Ganz so ists nicht!
Bei manchen technischen Fachhochschulen ist es so, dass man mit der BRP etwas benachteiligt wird und noch eine Zusatzprüfung in Physik machen muss. Wenn man also das ganze nur macht, um an einer FH zu studieren, kann die Studienberechtigungsprüfung womöglich sogar die bessere Wahl sein.

Zum Antworten bitte hier einloggen.
Keinen Benutzernamen reserviert?
Hier kostenlos registrieren!