Diskussionsforum /  Forenübersicht

Forum: Angst vor Doppelbelastung

Haftungsausschluss: Bildungsportal.at haftet in der Eigenschaft als Diensteanbieter im Sinne des E-Commerce-Gesetzes nicht für die gespeicherten Informationen. Die im Forum veröffentlichten Äußerungen sind nicht die Meinung von bildungsportal.at.

chk2211 | 11.8.2008 | Antworten: 2 |
 
Angst vor Doppelbelastung
Ich möcht gerne die Brufsreifeprüfung am Wifi Graz machen. Dennoch habe ich Angst neben dem Job noch zur Schule zu gehen und am WE zu büffeln. Somal ich vor etwa 4 Jahren schon die Abend-BULME hingeschmissen habe. Wer hat Erfahrungen mit der Doppelbelastung von Job und Vorbereitungskursen zur Brufsmatura? lg CK


greenhorn | 18.8.2008 8:20 |
     
nur mut ...
hallo,

ich hab vor gut 2 Jahren die BRP erfolgreich abgeschlossen. ich hatte genauso meine bedenken, hab aber dann eine andere lösung gefunden. hab in der zeit nur teilzeit gearbeitet und konnte mich voll und ganz aufs lernen konzentrieren, zumal ich alle 4 fächer aufeinmal gemacht hab. es ist schon viel zu pauken, kommt aber auch auf deine bisherige schulbildung an.

mir wars wichtig, die brp so schnell wie möglich durchzuziehen.

chk2211 | 20.8.2008 20:50 |
     
Ich machs jetzt!!!!!!
Hallo greenhorn! Danke für Deine Antwort. Ich hab mich schon angemeldet. Mein Chef findets total gut und schenkt mir sogar einen Nachmittag in der Woche um hin zu gehen!!!!
Also Angst hab ich immer noch, doch zum Glück muß ich nicht Abends dahin! Beginnst Du jetzt eigentlich ein Studium??
lg Chk2211

Zum Antworten bitte hier einloggen.
Keinen Benutzernamen reserviert?
Hier kostenlos registrieren!