Diskussionsforum: Regeln und Nutzungsbedingungen

 

Was kann ich im Forum schreiben?

Alles, was erlaubt ist! Genauer gesagt, alles aus dem Bildungsbereich im weiteren Sinn. Von aktuellen Bildungsanfragen bis hin zu Karrieremöglichkeiten, stellen Sie Ihren Problem oder Ihre Erfahrungen zur Diskussion! Eigenwerbung für Firmen ist nicht erwünscht und wird gegebenenfalls gelöscht. Wichtig ist, dass Sie nur rechtlich einwandfreie Beiträge schreiben. Über die IP-Adresse lassen sich rechtswidrige Beiträge zuordnen. Die IP-Adresse des Absenders wird bei jedem Beitrag mitgespeichert.

Hinweis: Sie bleiben selbst Urheber (und damit verantwortlich)! Bildungsportal.at ist im Sinne des E-Commerce-Gesetzes nur Diensteanbieter. Für rechtswidrige Einträge können Sie somit belangt werden, über die IP-Adresse ist der jeweilige Nutzer dem Eintrag zuordenbar. Bitte lesen Sie dazu unseren Haftungsausschluss.

Welche Beiträge werden entfert, was wollen wir nicht haben?
Wir behalten uns jedenfalls vor, Beiträge kommentarlos zu löschen, sofern diese anstößige oder gesetzwidrige Inhalte haben, gegen die "Netiquette" verstoßen oder von uns als versteckte Werbeeinschaltung gesehen werden. Außerdem behalten wir uns vor, verleumderische oder unwahre Beiträge zu entfernen, wenn wir auf solche Beiträge hingewiesen werden. Weiters wollen wir keine unterschwellig verleumderischen oder nicht prüfbare Behauptungen, wie z.B. "Habe gehört, dem Anbeiter XY geht es finanziell nicht so gut". Leider haben wir auch mit allgemeinen Threads wie "Wer hat Erfahrung mit Fa. xy?" sehr schlechte Erfahrungen gemacht und nehmen diese manchmal heraus. Weiters behalten wir uns vor Einträge zu entfernen, die keinen sachlichen Beitrag liefern oder nur einen Verweis auf eine andere Seite enthalten.

Haben Sie selbst einen Beitrag entdeckt, der den Spielgegeln widerspricht? Benutzen Sie bitte den Button  beim betreffenden Beitrag.

Nutzungsrechte an eingestellten Inhalten
Inhalte, die im Diskussionsforum eingestellt werden, sind Informationen des entsprechenden Verbreiters und nicht die von bildungsportal.at. Für Schäden oder Verluste aller Art haften wir als Diensteanbieter im Sinne des E-Commerce-Gesetzes nicht, da wir lediglich das technische Medium zur Informationseinstellung zur Verfügung stellen. Wir übernehmen keine Haftung für Druckfehler, Richtigkeit und Vollständigkeit aller Angaben und Eintragungen sowie deren Art der Darstellung. Als Diskussionsforumsteilnehmer räumen Sie uns bei den eingestellten Inhalten sämtliche Werknutzungsrechte im Sinne der 14 bis 18 Urheberrechtsgesetz (UrhG) ein, wie Verwertungs- Vervielfältigungs-, Verbreitungs-, Sende-, Vortrags-, Aufführungs- wie Vorführungsrechte, auch wenn Sie aus dem Forum ausscheiden. Diese Rechte stehen uns auch dann zu, wenn es sich bei den angeführten eingestellten Inhalten nicht um Werke im Sinne des Urheberrechtsgesetzes handeln sollte. Als Diskussionsforumsteilnehmer verpflichten Sie sich für die eingestellten Inhalte, bildungsportal.at für eine Inanspruchnahme durch Dritte völlig schad- und klaglos zu halten.

 

__________________________________________________________________________________________

by www.bildungsportal.at
Unabhängige Beratung für Ausbildung und Weiterbildung