» Diskussionsforum » Veranstaltungen

Fortbildung "Keine Angst vor der Arbeit mit Paaren"

26.7.2021
Wachstum und Mehrwert für Paar und BeraterInnen
Die „Bewusstlosigkeit in der Beziehung zu sich selbst“ führt zur Beziehungslosigkeit in der Paarbeziehung!
Wie kann es gelingen, Paare von dem Weg einer „bewusstlosen“ Beziehung, in ein respektvolles, authentisches Miteinander zu begleiten? Unabhängig davon ob das Paar zusammenbleibt oder ob es sich trennt?
Damit die verschiedenen Prozesse gelingen können, benötigen Paare eine geschützte neutrale Atmosphäre und eine miteinander funktionierende Kommunikation.
Die Fortbildung ist bedürfnisorientiert aufgebaut. Der Trainer geht auf die Wunschthemen der TeilnehmerInnen ein:

Inhalte zur Auswahl - bedürfnisorientiert:
   •  Welche und wieviel Struktur brauchen Beraterinnen und Paare im Prozess?
   •  Die Rolle des/der Beraterin im Paarprozess?
   •  Welche Rahmenbedingungen sind hilfreich / erforderlich?
   •  Welches Setting soll gewählt werden?
   •  Wertschätzungsübungen
   •  Würdigung im/des Anderssein
   •  Kommunikation – KomKom, IMAGO, Zwiegespräche
   •  Versöhnung - Verzeihungskompetenz
   •  Wann sind Einzelsettings in der Paarberatung sinnvoll?
   •  Macht- und Streitpaare
   •  Herkunftsfamilien – Arbeit
   •  Distanz und Nähe
   •  Geben und Nehmen (Ausgleich)
   •  Außenbeziehung
   •  Patchwork-Familien
   •  Trennung / Scheidung
   •  Intimität und Sexualität

Trainer:
Martin LACHERSTORFER
Diplom Lebensberater, systemischer Coach, Supervisor, Paarberater, Aufstellungsleiter, wingwave-Coach, Experte Stress- und Burnoutprävention

Termin:
Montag, 15. und Dienstag, 16. November 2021 von 9 - 17 Uhr

Umfang:
 16 Unterrichtseinheiten

Zielgruppe:

   •  Berater, die ihren Methodenkoffer erweitern wollen bzw. Fortbildungen benötigen
   •  Therapeuten
   •  Menschen in beratenden Berufen
   •  Personen, die das Gewerbe der Lebensberatung auf dem individuellen Weg anstreben und Methodik benötigen
   •  Pädagogen, Coaches und alle Interessierten.

TeilnehmerInnen: 8 - max. 12 Personen

Ort: Bildungshaus Villa Rosental, Lindacherstraße 10, 4663 Laakirchen

Kosten:
€ 298,- umsatzsteuerfrei lt. § 6 Abs. 1 Zi 11 UstG.
(Fördermöglichkeit über das Bildungskonto des Landes OÖ)
 
Anrechenbarkeit:
Diese Weiterbildung ist gemäß gesetzlichen Vorgaben lt. BGBl. I Nr. 30/1998 als 16-stündige Fortbildung für LebensberaterInnen anrechenbar.
Die Weiterbildung ist mit 1 ECTS (wba) akkreditiert und kann beim wba-Diplom für die Beratungskompetenz im Pflichtteil anerkannt werden.

Anmeldung:
Institut Huemer
Tel: 07613 / 45000
E-Mail: office@instituthuemer.at


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Veranstaltungen